top of page

Mongolei, flammende Kliffen (Ulaan Ereg)

WÜSTENRUNDTOUR

Stille der GOBI

Wanderungen durch Wüste Gobi mit ParvatiMa

Auf dieser Reise tauchen wir ein, in die Seele der Gobi.

Wir wandern durch die Felsformationen von Baga Gazariin Tschuluu und bestaunen den Sonnenaufgang an der weißen Stupa (Tsagaan Suvraga), besteigen die singenden Dünen (Duut Mankhan) im Süden der Gobi, besichtigen die Klosterruine von Ongii, erfahren unendliche Weite am heiligen Berg Delgerkhangai Uul, erleben bei Sonnenuntergang die flammenden Klippen von Ulaan Ereg, zelten am Ufer von Sangiin Dalai und reiten auf Kamelen durch Khugnu Khaan.

Das Eintauchen in dieses oftmals unberührte Stück Erde berührt auch in uns unberührte Potentiale. Hier in dieser unendlichen Weite, weit und breit ohne eine Menschenseele, fällt es leicht, sich selbst ganz neu kennenzulernen. Hier gibt es nichts an dem wir festhalten können, nichts was wir aus unserem Alltag kennen. Ganz besonders ist die Stille der Gobi. Je mehr wir es schaffen in diese Stille, Weite und Unberührtheit mit all unseren Sinnen einzutauchen desto mehr tauchen wir auch in uns ein.

Die Abende lassen wir unter dem unendlich weiten Sternenhimmel am Lagerfeuer ausklingen. Ich freu mich auf dieses gemeinsame Abenteuer.

ParvatiMA

Auf der Tour begleitet uns ein einheimisches Team (Koch und Fahrer). Sie werden uns helfend zur Seite stehen. Das Gepäck und die Essensvorräte werden von einem Begleitfahrzeug befördert. Unsere Feld­küche versorgt uns mit täglich wechselnden warmen Mahlzeiten.

ParvatiMA Die tiefe Liebe für die Mongolei führt mich und die Teilnehmer durch dieses einzigartige Land. Was uns alle verbindet ist eine tiefe Sehnsucht, die uns in die Mongolei führt, eine Sehnsucht tief in uns aber auch in die Mongolei einzutauchen, Potentiale zu bergen, die im hektischen Alltag zuhause oft unentdeckt bleiben. Vor 20 Jahren begann meine eigenes Abenteuer Mongolei, hier lernte ich meinen Mann Durzi kennen und in den 11 Jahren in der Mongolei kamen unsere 3 Kinder zur Welt.

Reisedauer:

17 Tage (15 Nächte und 1 Übernachtflug)

Reisetermin:

15. Juni - 01. Juli 2024

Gruppengröße:

3 bis 10 Teilnehmer
(unter 6 Personen mit Aufpreis)

Reisepreis:

2880 EUR p.P zzgl. internationaler Flug 

alle Transfer vor Ort (Flughafentransfer, Transport in russischen Minibussen auf Überlandfahrten und in klimatisierten Fahrzeugen in Ulaanbaatar)

2 Übernachtungen in einem Drei- Sterne-Hotel in Ulaanbaatar

2 Übernachtungen in einem landesüblichen Jurten-Camp

alle übrigen Übernachtungen in Zelten

Begleitung durch Parvati Ma als Reiseleiterin (deutsch/ englisch/ mongolisch)

Vollpension in der Stadt

expeditionsartige Vollpension auf der Überlandtour

einfache Waschmöglichkeiten auf der Überlandtour

Sehenswürdigkeiten, Museen und Naturschutzgebiete lt. Reiseverlauf

Zelte und Filzmatten

enthaltene Leistungen:

Visagebühr

alkoholische Getränke

Trinkgeld für das Begleitteam

nicht enthalten:

Schwierigkeitsgrad

leichte Wanderungen

Routenplan