top of page

TREKKING und WANDERN

DURCH DIE WEITEN DER TÄLER

Rundtour mit mehrtägigem Trekking und Wanderritt, Pilotreise (Reiseleitung Durzii)

Zu Pferd und zu Fuss erkunden wir die weiten Täler im Herzen der Mongolei und tauchen in die Weite und Stille ein.

Die Rundreise startet in Khustai Nuruu, ein Naturreservat, in dem ein erfolgreiches Auswilderungsprojekt der Przeswalski-Pferde implementiert wurde. Durch weite Grassteppe erreichen wir am nächsten Tage das altehrwürdige Kloster Erdene Zuu in Karakorum, der alten Hauptstadt des mongolischen Weltreiches.

Im Anschluss begeben wir uns auf einen fünftägigen Wanderritt. Dieser führt uns durch das weite Orhontal, und in die umliegenden weitläufgen Bergtäler und fndet im langsamen, gemütlichen Tempo statt.

Weiter geht es zu der Heißwasserquelle von Zenher. Nach einem Tag der Entspannung fahren wir in die Provinz Arhangai. die sich mit ihren sanft hügeligen Landschaften wunderbar zum wandern eignet, ebenso wie die Gegend rund um den See Terchiin Zagaan Noor.

Auf der Rückreise machen wir halt in Khugnu Khaan

und wandern in den wunderschönen Bergen und anliegenden Sanddünen.

Auf dem Wanderritt und und während der Wanderungen begleiten uns ortskundige, einhei­mische Nomaden. Sie werden uns helfend zur Seite stehen. Unsere Feld­küche versorgt uns mit täglich wechselnden warmen Mahlzeiten.

TREKKING und WANDERN

Durzii

Ich freue mich sehr, auf diese Reise Sie zu begleiten. Durch die Weiten und unter dem blauen Himmel der Mongolei.

Reisedauer:

18 Tage (16 Nächte und ein Übernachtflug)

Reisetermin:

11. bis 28. September 2024

Gruppengröße:

3 bis 10 Personen

Reisepreis:

2880 Euro p.P. zzgl. internationaler Flug

alle Transfer vor Ort (Flughafentransfer, Transport in russischen Minibussen auf Überlandfahrten und in klimatisierten Fahrzeugen in Ulaanbaatar)

Reiseleitung: Durzii

erfahrenes Begleitteam (Fahrer, Koch und Pferdeführer)

5 Tage Wanderritt

mehrere halbtägige Wanderrungen

2 Übernachtungen in einem Drei-Sterne-Hotel in Ulaanbaatar (halbes Doppelzimmer)

7 Übernachtungen in landesüblichen Ger-Camps

alle übrigen Übernachtungen in Zelten

Zelte, Pferde und nötige Ausrüstung

Vollpension in Ulaanbaatar

expeditionsartige Vollkost auf der Wanderung und Überlandfahrt

einfache Waschmöglichkeiten

Sehenswürdigkeiten, Museen und Naturschutzgebiete lt. Reiseverlauf

enthaltene Leistungen:

Visagebühr

alkoholische Getränke

Trinkgeld für das Begleitteam

nicht-enthaltene Leistungen:

Schwierigkeitsgrad:

Wanderritt: leicht
Wanderungen: leicht bis mittelschwer
(Trittsicherheit erforderlich

Routenplan

REISEGALERIE

(in Bearbeitung